Jingle Bells, Jingle Bells,… – WAIT, WHAT?!

Nach einigen Ereignissen in den letzten Tagen, hat sich spontan der Beitrag für heute geändert.

Da ja mittlerweile der Herbst über uns gefallen ist und man bereits mit Jacke, Schal und Stiefeln rausgehen kann, überkam mich natürlich die Herbststimmung und seit Tagen brennen bei mir Kerzen, damit alles wunderbar nach Herbst duftet.

Deshalb war mein Plan in den letzten Tagen, unsere Wohnung ein wenig auf die kältere Jahreszeit vorzubereiten und neue Deko zu kaufen.

Also erst zu Ikea – dort gibt es ja immer wunderbaren Schnick-Schnack den man überall hinstellen kann, der Staub fängt und den eigentlich keiner braucht. Und natürlich Kerzen. Diese waren auch das einzige herbstliche was Ikea zu bieten hat. Denn abgesehen von Sommermöbeln im Sale und Lichterketten, die einen schon auf Weihnachten vorbereiten gab es NICHTS was auch nur annähernd an den Herbst erinnert hätte.
Doch bei einem Ikea Besuch blieb es schließlich nicht. Beim zweiten Mal durchschlendern, gestern um genau zu sein, entdeckte ich dann die unglaublichste Herbstdeko, die Ikea je zu bieten hatte.
Blätter, aus braunem Papier, in einem so grandiosen Set mit, wenn ich mich recht erinnere, 12 Stück in drei verschiedenen Größen. Lieblos in einem Korb, auf einem Regal zwischen tausend anderen Sachen und noch dazu ohne Preis. Ich habe bereits versucht sie für euch im Onlineshop zu entdecken, doch es scheint fast so, als wolle Ikea diese Blätter gar nicht verkaufen.
Somit verließ ich dann mit einer neuen Bettwäsche und neuen Gläsern und ohne meine wunderbare Herbstdeko den Schweden wieder.

Am Samstag war ich aber bereits auf meiner Mission mir die bunten Blätter in die Wohnung zu holen und versuchte so mein Glück in diversen Läden, wo man Deko und Ramsch in Unmengen bekommt. Doch auch diese enttäuschten mich, von Regal zu Regal mehr.
Halloween Dekoration. Der Sinn dahinter ist mir klar, aber wer zur Hölle kauft Dekoration für ein „Fest“ oder eine Party, die einen einzigen Tag dauert, bereits eineinhalb Monate im Voraus? Dann liegt das Zeug besagte eineinhalb Monate bei mir herum und bis ich es wirklich brauche, kann ich es nicht mehr sehen. Ich gehe auch davon aus, dass sich diese Deko auch verkaufen lassen würde, wenn man Anfang Oktober damit die Ladentheken überhäuft. Ich denke für Geister und blutende Kürbisköpfe wäre auch das früh genug.

Kommen wir aber zum eigentlichen Problem.

Heute ist der 16. September. Es ist also wirklich gerade erst Herbst geworden. Gefühlt zumindest, denn laut unserem Kalender ist der „astronomische Herbstbeginn“ erst am 23. September diesen Jahres. Eigentlich haben wir also noch Sommer. Jedoch hindert dieser Fakt offenbar niemanden daran, bereits Christbaumkugeln, künstliche Tannenbäume, Schneeflocken und goldene Glöckchen zu verkaufen. IM SOMMER.

Wer mich kennt, weiß dass ich einer der größten Fans von Weihnachten überhaupt bin und die Tage insgeheim jetzt schon zähle, aber auch ich bin einer der Menschen, der sich fragt: „Wer zur Hölle kauft sich jetzt seinen Christbaum?“.

Abgesehen davon, dass es natürlich für viele Unternehmen am einfachsten ist so wenige Jahreszeiten wie möglich zu haben, denn dann muss man sich ja nicht all zu große Gedanken um die Produktpalette machen, kann ich es einfach nicht glauben (und ich möchte es auch gar nicht), dass es bereits jetzt Menschen gibt, die sich Gedanken darüber machen, oder sogar entscheiden, welche Farbkombination denn dieses Jahr die wunderbare Nordmanntanne schmücken darf.
Aber ich vergesse ja leider jedes Jahr aufs Neue, dass sich unser Jahr ausschließlich um Ostern, Sommer, Halloween und Weihnachten dreht.

Vielleicht sollte ich meinem Osterhasen einfach ein Geweih aus Papier basteln, ihn zwischen die Kürbisse auf meinem Tischläufer mit Kürbissen (im Vorjahr legte Ikea noch Wert auf meine liebste Jahreszeit) setzen und hoffen dass keiner merkt, dass er eigentlich gar nicht dort hingehört.

Bis nächste Woche,

Katja ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s