Nivea Rasierer – Review

Nachdem ich Anfang des Jahres bereits eine Review über die neuen Rasierer von Venus gegeben habe (den Beitrag findet ihr hier), gibt es diesmal etwas über den (mittlerweile nicht mehr) neuen Rasierer von Nivea.

Nivea_Rasierer_4 Ich habe vor einiger Zeit ein kleines Päckchen von Nivea bekommen, in dem der Rasierer und zwei kleine Proben der dazugehörigen Pflegeprodukte enthalten waren.

After-Shave-Body-Lotion

Ich bin ja meistens ein großer Fan von diesen After-Shave Produkten, denn auch die von Balea mag ich total gerne. Deswegen habe ich mich natürlich riesig gefreut dass so ein Produkt nun auch von Nivea auf den Markt gekommen ist. Auch wenn es nur eine kleine Probiergröße war, bin ich total begeistert davon! Es hat den selben Geruch wie die Nivea Soft-Creme, wenn ich mich nicht irre, und ist total angenehm aufzutragen. Zieht super schnell ein und pflegt die Haut richtig schön. Perfekt für nach der Rasur! Kauf ich mir auf alle Fälle nach!

Shower & Shave Duschcreme

Nachdem mir diese Probe gerade für ein Mal duschen gereicht hat, kann ich nicht wirklich viel dazu sagen. Allerdings ist mir aufgefallen, dass der Rasierer danach auch ohne Rasierschaum gut über die Haut ging. Deshalb habe ich mir die Duschcreme in Full-Size geholt, denn auch hier wieder der typische Nivea-Duft und den liebe ich!

Rasierer

Klassisch in Nivea blau-weiß, aus Kunststoff mit Teilen aus Silikon und einer Abdeckung auf den Klingen gibt es den Rasierer normalerweise in einer 3er-Packung. Nivea_Rasierer_3 So weit ich das verstanden habe, ist der Rasierer quasi ein Mittelding zwischen den normalen mit auswechselbaren Klingen und Einwegrasierern. Was ich klasse finde, da Einwegrasierer ja meistens wirklich nach einer Benutzung hinüber sind, so fern sie überhaupt was taugen. Besonders für den Urlaub, für mich brauchbar, da ich diesen, danach einfach wegwerfen kann, mich aber auf ihn verlassen kann, dass er seine Arbeit auch gut erledigt. Mir gefällt die Verarbeitung gut, sauber gemacht und sieht hochwertig aus. Das besondere soll hier ja der „Schwingkopf“ sein, der mich von der Funktion sehr an den „Fusion“ von Gillette erinnert. Ich bin jedoch der Meinung, dass hierfür der „Kopf“ des Rasierers einfach zu groß ist, um damit auch problemlos alle Stellen zu erreichen, wie Nivea ja meint. Nivea_Rasierer_1 Mit seinen 5 Klingen, erledigt er seine Arbeit trotzdem für mich „ausreichend“ gut. Nachkaufen werde ich ihn für meinen alltäglichen Gebrauch jedoch nicht. Da sind für mich die Venus Rasierer mit dem Rasiergelkissen einfach die bessere Lösung und auch die schnellere. Nivea_Rasierer_2 Nachdem ich von den Produkten um den Rasierer mehr begeistert bin, werde ich mich da noch ein wenig durchs Sortiment testen, aber der Rasierer bekommt bei mir noch eine weitere Chance, wenn ich das nächste Mal in den Urlaub fahre.

Bis zum nächsten Mal,

Katja ❤


Die Produkte wurden mir von Nivea kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s